Über uns

„English in Motion“ ist ein gemeinnütziger Verein, der im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit tätig ist und auf dem ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Mitarbeitenden basiert.

Wir von „English in Motion“ sind ein engagiertes Team vielseitiger Englischstudierenden, Englischlehrkräften und „Native Speakers“ mit pädagogischer Ausbildung und jahrelanger Erfahrung.

Durch die jeweiligen Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit, bei Sportvereinen, christlichen Organisationen und bei unseren English Camps wird eine optimale und individuelle Förderung gewährleistet.

Die Teamer

David Howard (he/him)

Vereinsvorsitzender

Beruf: Lehrer für Englisch und Sport

Auslandsaufenthalte:

  • 1 Jahr Studium (English major, Education minor) an der Winthrop University in Rock Hill, South Carolina, USA

Lehrerfahrungen:

  • Schulpraktikum an der Deutschen Schule Bilbao, Spanien
  • DaF bei AFS Konstanz
  • “Junior Achievement” an der Saluda Trail Middle School in Rock Hill, South Carolina, USA
  • diverse Englisch Camps seit 2003

Hobbies:

Sport, Musik, Sprachen, Kinder- und Jugendfreizeiten

Franziska Klein (she/her)

stellv. Vorsitzende | Teamer seit 2015

Beruf: Ich arbeite bei einer Organisation, die Auslandsreisen plant.

Auslandsaufenthalte:

  • Schüleraustausch nach England
  • 1 Jahr AuPair in Virginia, USA
  • Studium in England und der Niederlande

Lehrerfahrungen:

  • Englisch Unterricht während der Sommerschule
  • English in Motion Camps

Hobbies und Interessen:

meine Katze kuscheln, im Chor singen, Gebärdensprache lernen, Quadball spielen.

Was magst du an den Camps am meisten?

Die spaßigen Aktivitäten und die Unternehmungen, die wir zusammen planen, eine Woche lang nur Englisch sprechen und natürlich bei musical chair gewinnen.

Eva Leukel (she/her)

Office | Teamer seit 2015

Beruf: Bachelor of Arts, Architektur

Auslandsaufenthalte:

  • 2 Wochen Sprachreisen nach Eastbourne, England
  • 4 Wochen Sprachreise nach Miami, Florida, USA
  • 1 Jahr Work and Travel durch Australien und Neuseeland

Lehrerfahrungen:

  • Schwimmtraining in der DLRG OG Ulm und dem SSV Ulm
  • English in Motion Camps

Hobbies und Interessen:

Schwimmen, Tanzen, Yoga, Skifahren, Musik, Fotografie und Reisen

Was magst du an den Camps am meisten?

Wie aus 30 Fremden innerhalb einer Woche eine starke Gemeinschaft wird.

Marie Pasche (she/her)

Teamer seit 2015

Beruf: Pharmazeutin

Auslandsaufenthalte:

  • 1 Woche Sprachschule in Torbey, England

Lehrerfahrungen:

  • Nachhilfe
  • Fußballtraining
  • English in Motion Camps

Hobbies und Interessen:

kochen, lesen, Freunde treffen

Was magst du an den Camps am meisten?

Wenn ich mich auf eines festlegen müsste, dann die Atmosphäre. Es ist eine Woche voller Spaß und guter Laune. Alles dank der wundervollen Menschen, die dort teilnehmen.

Katrin Puscher (she/her)

Teamer seit 2018

Beruf: Lehramtstudentin für Deutsch und Englisch

Auslandsaufenthalte:

  • 1 Jahr Studium an der University of Tennesse, USA

Lehrerfahrungen:

  • Deutschunterricht in Tennesee
  • Lehrausbildungen während des Studiums
  • momentan Vertretungslehrerin an einer Ganztagsschule
  • English in Motion Camps

Hobbies und Interessen:

Tanzen, Koreanisch lernen, Lesen, Häkeln

Was magst du an den Camps am meisten?

Die Menschen und die Freundschaften, die unter ihnen entstehen. Und das Abendprogram mit der ganzen Gruppe zusammen.

Melissa Fischer (she/her)

Teamer seit 2018

Beruf: Bildungsreferentin für FLUSS

Auslandsaufenthalte:

  • 1 Jahr Work and Travel durch Irland

Lehrerfahrungen:

  • Nachhilfe für Englisch
  • English in Motion Camps

Hobbies und Interessen:

schöne Dinge kreiren wie Postkarten und Sammelalben, backen und Kuchen essen 😉

Was magst du an den Camps am meisten?

Die Menschen! Ich habe noch nie so viele coole Menschen auf einmal kennen gelernt.

Philipp Zeifang (he/him)

Teamer seit 2020

Beruf: Berater

Auslandsaufenthalte:

  • 1 Jahr als Schüler an einer High School in New York, NY, USA
  • 1 Jahr Sudium am Rhodes College in Memphis, Tennesse, USA

Lehrerfahrungen:

  • Nachhilfe
  • English in Motion Camps

Hobbies und Interessen:

Tennis, Schach und Wandern

Was magst du an den Camps am meisten?

Ich liebe die einzigartige Stimmung, die sich während des Camps entwickelt, so viele neue Menschen kennezulernen und mit dem Team Zeit zu verbringen.

Alex Gäntgen (he/him)

Teamer seit 2022

Beruf: Schüler

Auslandsaufenthalte:

  • noch nicht 😉

Lehrerfahrungen:

  • Nachhilfe
  • Erste-Hilfe-Kurse für meine Schule
  • English in Motion Camps

Hobbies und Interessen:

Querflöte im Orchester spielen, ehrenamtlicher Sanitäter an meiner Schule

Was magst du an den Camps am meisten?

Neue Menschen kennenlernen und eine einmalige und spaßige Woche mit ihnen verbringen.

Teamer werden

Wir suchen immer neue Teamer für unsere Feriencamps!

About us

English in Motion e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Ulm und wurde 2006 gegründet. Seit 2010 sind wir Mitglied im Stadtjugendring Ulm.

Wir übernehmen die Planung, Organisation und Umsetzung von English-Camps während der Schulferien: UK-Camp während der Osterferien, Spring-Camp während der Pfingstferien, Camp-Pride und Sommer-Camp während der Sommerferien.

About the camps

Ein Team aus mindestens 8 Teamern betreut eine Woche lang 30 Kinder im Alter von 11 – 13 bzw. 13 – 16 Jahren.

Wir verbringen die gesamte Woche in einem Ferienheim in der Ulmer Umgebung bzw. vor Ort in UK. Die 24/7 Betreuung der Camper und auch die Komunikation unter den Teamern ist durchgehend in Englischer Sprache.

Der Tag beginnt um 8 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Von 9 Uhr – 12 Uhr werden die Camper von drei Teamern unterrichtet.

Nach dem Mittagessen übernehmen drei weitere Teamer das sportliche oder kreative Nachmittagsprogram.

Abends nehmen alle Teamer und alle Camper zusammen oder in Teams gegeneinander am Abendprogram teil.

    About the job

    Vorab werden die Camps gemeinsam geplant. Wir erstellen WhatsApp Gruppen und organisieren Team Meetings um die Planungen zu erleichtern.

    Während des Camps bekommt jeder Teamer einen festen Job – kitchen, teacher, afternoon project – und eine feste Aufgabe – head of camp, head of photography, etc. – zugewiesen. Natürlich steht die Betreuung der Camper immer im Vordergrund.

    Für jedes Camp bekommt jeder Teamer eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 300,00 €

    About you

    Du hast sehr gute Englischkenntnisse?

    Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen?

    Du bekochst gerne große Gruppen von Menschen?

    Du hast special skills and talents für die Nachmittagsprojekte?

    Du hast einen ausgeprägten Teamgeist?

    Interesse?

    Dann einfach den Fragebogen unten ausfüllen.

    Wir freuen uns auf Dich!!!

    Application form

    Select all areas, that you feel comfortable of teaching / doing them.

    Which camps yould you be interested in?

    8 + 6 =